Viktoria Chacón wurde in Majkain/Kasachstan geboren, wo sie den esten Klavierunterricht bekam und bereits Bühnenerfahrung sammelte.
Seit 1995 lebt sie in Deutschland. Hier setzte sie ihre Ausbildung am Robert-Schumann-­Konservatorium in Zwickau fort und wurde Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe („Jugend Musiziert” 2001/2003, „Kleiner-Schumann-Wettbewerb” 2002, „Kleiner Bach-Wettbewerb” 2002).
Anschließend folgte das Studium an der Hochschule für Musik „Carl-Maria-von-Weber” bei Prof. Peter Rösel und Frau Prof. Ute Pruggmayer-Philipp. Bereits während des Studiums übernahm Viktoria einen Assistenzauftrag an der Hochschule bei Frau Prof. Christina Haupt.
Viktoria Chacón tritt solistisch und als Beglei­terin von Sängern und Instrumentalsolisten auf. Als Klavierpädagogin ist sie an der Musikschule des Landkreises Meißen tätig.

Viktoria Chacón
    ---> über

termine

konzertprogramm

unterricht

kontakt
Anmeldung
Viktoria Chacón